SIKO

Sarah Wiener Eventcatering übernimmt Stuttgarter Bio-Caterer „biokraftwerk-Catering“

Sarah Wiener Eventcatering freut sich über die Übernahme der Marke biokraftwerk-Catering zum 1. Juli 2013. Das 2007 gegründete Unternehmen „biokraftwerk-Catering“ ist der erste Fein-Kost-Caterer im Großraum Stuttgart, der zu 100 Prozent Bio-Produkte verwendet und die Ansprüche einer gehobenen Gastronomie mit ökologisch einwandfreier Event-Verköstigung verbindet. Durch stetiges Wachstum und ein klares Profil als Bio Caterer hat sich das noch junge Unternehmen einen festen Platz als einer der führenden Caterer im Großraum Stuttgart erarbeitet.

Gründerin und Inhaberin Jacqueline Riedel zieht sich aus familiären Gründen aus dem Berufsleben zurück und war lange auf der Suche nach einem Caterer, der das Konzept und die Marke in ihrem Sinne fortführt. Durch die Übernahme ergibt sich für die Sarah Wiener Gruppe die Chance, die Marke biokraftwerk-Catering am eigenen Standort in Stuttgart fortzuführen und so das Engagement in der Region erheblich auszuweiten.

Unter dem Namen Sarah Wiener firmieren ein Veranstaltungs-, Messe- und Kongresscatering, drei biozertifizierte Restaurants in Berlin sowie Gastronomie an den Standorten im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart und im Kundencenter des Werkes Bremen der Daimler AG. Darüber hinaus ist Sarah Wiener exklusiver Catering-Partner des Museums für Kommunikation und des Hamburger Bahnhofs – Museum für Gegenwart in Berlin. Seit 2012 gehört die ausgezeichnete Holzofenbäckerei „Wiener Brot“ in Berlin Mitte zur Gruppe. Im Februar 2013 wurden auf der Messe Bio-Fach in Nürnberg die ersten Bio Lebensmittel unter der Marke Sarah Wiener vorgestellt.

Info: www.sarahwiener.de

Comments are closed.