SIKO

BMW Group wird Partner beim Internationalen Filmfest München

Die BMW Group wird 2013 offizieller Partner des 31. Internationalen Filmfest München, das vom 28. Juni bis 6. Juli die besten Spiel- und Dokumentarfilme aus aller Welt präsentiert. Die BMW Group sorgt für den Shuttle-Service der prominenten Gäste des Filmfest München bei der feierlichen Eröffnung, den Preisverleihungen, Gala-Premieren und weiteren Veranstaltungen des Festivals. Darüber hinaus sind zwei große Events vom Filmfest München bei der BMW Group zu Gast. Im Doppelkegel der BMW Welt findet in diesem Jahr die feierliche Verleihung des CineMerit-Preises an eine herausragende Persönlichkeit des internationalen Filmschaffens statt. Das BMW Museum öffnet seine Tore für die Feier des Förderpreises Neues Deutsches Kino, einem der wichtigsten Nachwuchspreise im deutschen Film.

Maximilian Schöberl, Bereichsleiter Konzernkommunikation und Politik der BMW Group zum Filmfest Engagement: „BMW hat eine lange Tradition im Film. München ist in Deutschland ein wichtiges Zentrum der Filmwirtschaft. Daher freue ich mich besonders, das Filmfest München – Deutschlands bedeutendstes Sommer-Filmfestival – mit unserem Engagement zu unterstützen.“

Seit mehr als vier Jahrzenten engagiert sich die BMW Group nachhaltig in der Kreativ- und Kulturlandschaft für Kino und TV. Neben der Ausstattung mit Fahrzeugen für Filmaufnahmen unterstützt die BMW Group auch Lehreinrichtungen und zahlreiche Branchenevents – von großen, hochkarätigen Filmfestivals bis hin zu kleinen, ambitionierten Filmtagen. Die BMW Group bietet Produzenten, Regisseuren und Filmausstattern für ihre Projekte mit ihren Fahrzeugen, aber auch mit ihrer Architektur, zum Beispiel der BMW Welt, passende Requisiten. Neben zukunftsweisenden BMW Automobilen werden historische Fahrzeuge, Motorräder, Fahrzeuge der Marke MINI sowie Produktionsfahrzeuge zur Verfügung gestellt.

Info: www.bmw.de

Comments are closed.