SIKO

BMW ist Automobil-Partner beim Metro Group Marathon Düsseldorf

Ein klangvoller Name schmückt den 11. Metro Group Marathon Düsseldorf am 28. April: mit dem Kenianer Paul Biwott verpflichteten die Veranstalter des aufstrebenden Lauf-Events am Rheinufer einen Mann, der im Jahr 2011 in Amsterdam mit 2:06:54 Stunden seine persönliche Bestzeit aufstellte und nun die Etablierung in der Weltspitze anstrebt. BMW ist in Düsseldorf erstmals als Automobil-Partner dabei.

„Der Name Biwott unterstreicht die Entwicklung des Metro Group Marathon Düsseldorf, der bereits zu den Top 5 in Deutschland zählt, also zu den erfolgreichsten und beliebtesten Stadtmarathons“, sagt Johannes Seibert, Leiter Marketing BMW Deutschland. „Mit dieser Partnerschaft bauen wir das BMW Engagement im Laufsport strategisch aus“, erläutert Seibert. Neben den sechs wichtigsten Marathons unterstützt BMW die größte City-Lauf Serie des Landes mit dem Partner Sport Scheck. In Düsseldorf werden 25 BMW Fahrzeuge im Einsatz sein, an der Spitze als Führungsfahrzeug ein BMW ActiveE.

BMW hat sein Engagement im Laufsport im Jahr 2013 weiter ausgebaut. Bei den beiden größten Veranstaltungen, dem BMW Berlin MARATHON und dem BMW Frankfurt MARATHON tritt BMW als Titelsponsor auf. In Hamburg, München und Köln ist BMW Premium-Partner wie nun neuerdings auch Automobil-Partner beim Metro Group Marathon Düsseldorf. Außerdem ist BMW bei den beiden größten Halbmarathons, dem Berliner Halbmarathon und dem Stuttgart-Lauf, aktiv vertreten.

Info: www.bmw.de

Tags: ,

Comments are closed.