SIKO

Volkswagen und Schalke 04 verlängern Partnerschaft vorzeitig

Volkswagen bleibt bis 2016 exklusiver Automobil-Partner des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der seit 2008 laufende Sponsorvertrag wurde vorzeitig um drei Jahre verlängert.

„Schalke und Volkswagen verbindet eine intensive Partnerschaft, die durch viele gemeinsame Aktionen gelebt wird. Wir spüren eine hohe Akzeptanz im gesamten Verein, gerade auch bei den Fans“, sagt Thomas-Werner Zahn, Leiter Marketing und Vertrieb Deutschland Volkswagen Pkw. In dem neuen Vertrag schnüren Volkswagen und Schalke daher ein großes Paket mit einer Ausweitung der werblichen Darstellung von Volkswagen rund um den Verein, aber auch mit vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Seit Beginn der Zusammenarbeit vor mehr als vier Jahren fährt Schalke Volkswagen: Der Fuhrpark besteht inzwischen aus über 80 Fahrzeugen – vom Polo bis zum Phaeton. Diese stehen vor allem Spielern, Vorstand und Management des Vereins zur Verfügung. Volkswagen Nutzfahrzeuge wie Caddy, Crafter oder T5 sind beim Verein vor allem im Nachwuchsbereich im Einsatz. Und die Mannschaft fährt im Bus von MAN, ebenfalls eine Marke des Volkswagen Konzerns, von Spiel zu Spiel.

Eine enge Beziehung besteht auch zwischen Volkswagen und dem Schalker Fan-Club Verband, der Dachorganisation der Vereinsanhänger. Ohnehin gibt es viele Aktionen für Schalke-Fans: Bei Reisen ins Trainingslager, Fahrten zu Europapokalspielen oder Veranstaltungen im In- und Ausland ist der Automobil-Partner hautnah dabei.

Info: www.volkswagen.de

Comments are closed.