VOSS

Mit 476 PS zur WM: Neuer Bus für die Deutsche Nationalmannschaft

Wenige Tage vor dem ersten WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer Inseln hat Mercedes-Benz in Barsinghausen den neuen Mannschaftsbus an die deutsche Nationalmannschaft übergeben. Künftig wird das Team von Bundestrainer Joachim Löw von einem Mercedes-Benz Travego Edition 1 zu den Partien gefahren. Seinen ersten Einsatz hat der Bus vor dem ersten WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer am 7. September in Hannover. Seit 40 Jahren stellt Mercedes-Benz als Generalsponsor den DFB-Mannschaftsbus zur Verfügung.

Die Nationalmannschaft nahm die Busübergabe zum Anlass, ein Training der besonderen Art für die Barsinghausener Bürger zu gestalten: Auf dem Marktplatz in Barsinghausen fand ein Fußball-Tennis Match mit Holger Badstuber, Jérôme Boateng, Mario Götze, Ilkay Gündogan, Benedikt Höwedes, Toni Kroos, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Thomas Müller, Marcel Schmelzer, Marc-André ter Stegen und Ron-Robert Zieler statt. Unter den Augen vieler begeisterter Schaulustiger setzte sich das Team von Thomas Müller und Ilkay Gündogan gegen das Team um Mario Götze und Ron-Robert Zieler in einer trickreichen Partie knapp durch.

Info: www.mercedes-benz.com

Comments are closed.