SIKO

ProAir implementiert neues Workflow-System

Die ProAir-Charter-Transport GmbH vergrößert ihr Team im Headoffice im Bereich Customer Care & Flight Support mit Anna Monastirli, ausgebildete Servicekauffrau im Luftverkehr. „Diese Abteilung kümmert sich um die Abwicklung der stetig wachsenden Anzahl von Projekten und Flügen“, berichtet Kerstin Mindermann, Sales Managerin von ProAir. „Nach erfolgreicher Organisation des Händlermeetings der Audi AG im März letzten Jahres gelang es uns, viele weitere Projekte namhafter deutscher Automobilhersteller zu gewinnen. Erstes Highlight in diesem Jahr waren die Presse- und Händlerveranstaltungen für das neue Porsche 911 Cabriolet in Las Palmas. Mit vier verschiedenen Airlines haben wir die Journalisten und Händler nach und von Gran Canaria geshuttelt. Unser aktuelles Highlight: Der Pitch-Gewinn für die Flug- und Gepäcklogistik des diesjährigen internationalen Händlermeetings der Audi AG mit 4.600 Teilnehmern in Kopenhagen“, so Mindermann weiter.

Die neu strukturierte & vergrößerte Abteilung Customer Care & Flight Support mit den Mitarbeiterinnen Adriane Hadbawnik, Anna Monastirli und Kathrin Schüssler managt nach Auftragsbestätigung die weitere Abwicklung der Flüge. Bei Gruppencharterflügen für Automobilpräsentationen, Sportmannschaften sowie für Incentives und Events bietet das ProAir-Team einen umfassenden Service und vor Ort Betreuung

Zudem hat ProAir im Februar 2012 ein neu entwickeltes Intranetbasierendes Workflow-System installiert. Hiermit werden Charteranfragen schneller bearbeitet. Weiterhin wird eine zeitgleiche Bearbeitung und Dokumentation aller Anfragen ermöglicht und die Reaktionsgeschwindigkeit und Präzision in der Angebotsphase erhöht. Gleichzeitig können innerhalb des Systems Crewplanung, Disposition der eigenen Flotte sowie allgemeine Crewinformationen ortsunabhängig übermittelt werden.

Info: www.proair.de

Comments are closed.