SIKO

Bridgestone bleibt Sponsor beim Audi FIS Ski World Cup

Bridgestone Europe hat bekannt gegeben, auch in der Saison 2012/2013 als Sponsor zahlreicher Events des Audi FIS Ski World Cups aufzutreten. Umfassende Medienberichterstattung, ein Hospitality-Programm und ein verstärktes regionales Marketing rund um das Sponsoring des Audi FIS Ski World Cups haben den Premium-Winterreifen von Bridgestone zu einer verstärkten europäischen Präsenz verholfen. Vermittelt wurde die Verlängerung des Sponsorings von Sportfive. Bridgestone wird ab Oktober 2012 einer der Hauptpartner bei insgesamt 35 Audi FIS Ski World Cup Events in acht europäischen Ländern – Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweden, Slowenien und der Schweiz  – sein.

Wie bereits in der vergangenen Saison wird Bridgestone als Sponsor an den Starthäusern, auf den Torflaggen sowie auf den Startnummern der Sportler vertreten sein. Unterstützung bekommt die Präsenz durch Bandenwerbung und regional ausgerichtete Marketingprogramme. „Mit dem Sponsoring bei Events des Audi FIS Ski World Cups kann Bridgestone nicht nur das Image seiner Winterreifen fördern, sondern auch das wachsende Winterreifengeschäft insgesamt vorantreiben“, so Tomohiro Fukuda, Senior Vice President, Sales und Marketing bei Bridgestone Europe.

Die Ergebnisse des erstmaligen Engagements von Bridgestone beim letztjährigen Audi FIS Ski World Cup übertrafen die Erwartungen sowohl bei der Medienberichterstattung, der Möglichkeit B-2-B-Kontakte zu knüpfen als auch bei den Marketingaktionen, was sich wiederum verkaufsfördernd auf das Sortiment an Premium-Winterreifen von Bridgestone auswirkte.

Info: www.sportfive.de

Comments are closed.