SIKO

Hyundai schließt Partnerschaft mit dem Internationalen Ski Verband FIS

Die koreanische Automobilmarke Hyundai ist ab sofort neuer Partner des Internationalen Ski Verbandes FIS und wird bei der Skiflug-Weltmeisterschaft im norwegischen Vikersund, die vom 22. bis 24. Februar 2012 stattfindet, erstmals als Hauptsponsor vertreten sein. Damit erweitert das Unternehmen seine seit 1999 bestehende Sportsponsoring-Strategie im internationalen Fußball zum ersten Mal um eine Wintersportart.

Als Partner des Wettbewerbs in Vikersund wird Hyundai auf Werbetafeln und Videoleinwänden, darunter auch am Startblock der Springer, mit einer Fahrzeugausstellung rund um die Mittelklassebaureihe i40 und einem Informationsstand für die Besucher vertreten sein. Darüber hinaus unterstützt die Marke das Organisationskomitee der Skiflug-WM bei der Bereitstellung eines Fuhrparks. Die auffällig beklebten Fahrzeuge werden zum Transport von Sportlern, Trainern und FIS-Offiziellen zum Einsatz kommen.

„Wir freuen uns sehr darauf, unsere Marke künftig bei über 80 Skisprung-Veranstaltungen einem wintersportaffinen Publikum präsentieren zu können“, erklärt Frank Thomas Dietz, Bereichsleiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH, das Engagement der Hyundai Motor Company.

Der Vertrag mit der FIS läuft zunächst über zwei Jahre und umfasst die Skisprung-Weltcupsaison 2012/2013 und 2013/2014. Neben der Skiflug-Weltmeisterschaft in Vikersund wird das Unternehmen auch die FIS Nordic World Ski Championships 2013 und die Skiflug-WM 2014 unterstützen.

Info: www.hyundai.de

Comments are closed.