SIKO

Hyundai startet Hockey-Vereinskonzept auf lokaler Ebene

Hyundai Motor Deutschland will das seit 2005 bestehendes Engagement mit dem Deutschen Hockey-Bund (DHB) in den kommenden Monaten auf Vereinsebene ausbauen. Unter dem Motto „Hockey fährt Hyundai“ bietet der Importeur seinen rund 550 Vertragspartnern in Deutschland ein umfassendes Veranstaltungskonzept, das den intensiven Kontakt mit den Hockey-Vereinen vor Ort ermöglicht. So haben Hyundai und der DHB gemeinsam einen Prüfungsparcours für Kinder und Jugendliche in Hockey-Vereinen erarbeitet. Wer diesen erfolgreich absolviert, erhält als Auszeichnung von seinem Verein und dem lokalen Hyundai Händler die DHB & Hyundai Hockeymedaille. Zur Umsetzung des Prüfungsparcours und für lokale Feste und Einladungen greifen die Händler auf den Hyundai Veranstaltungsservice zu, der ihnen ein spezielles Hockey-Event-Paket inklusive Equipment, Urkunden und Personal zur Verfügung stellt.

„Die DHB & Hyundai Hockeymedaille bietet unseren Händlern eine ideale Plattform, um mit den Vereinen ins Gespräch zu kommen und Hyundai weitere Möglichkeiten die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre auch regional auszuweiten. Die Vereine wiederum können durch ihre Teilnahme ein einheitliches Sport-Sonderabzeichen einsetzen und lokale Sponsoringaktivitäten mit einem verlässlichen Partner durchführen“, erklärt Frank Thomas Dietz, Bereichsleiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH.

Info: www.hockey-fährt-hyundai.de

Comments are closed.