SIKO

Chevrolet ist Hauptsponsor des Underground Catwalk in Berlin

Die Berliner U-Bahn rund um den Alexanderplatz soll in wenigen Tagen zum Hotspot der Modeszene werden. Beim Chevrolet Underground Catwalk präsentieren junge Modedesigner am 6. Juli ab 19.00 Uhr ihre Kreationen in einer fahrenden U-Bahn – unterstützt von Chevrolet und dem neuen Aveo.

Zum ersten Mal wird es zwei unterschiedliche Themenfahrten geben. Der „Fashion Train 1“ präsentiert hippe und urbane Denim-, Street- und Sportstyles. Zu den prominenten Vertretern dieses Stils gehört zum Beispiel Boris Beckers Sohn Noah Becker, der Kollektionsteile seines Labels „Fancy“ präsentieren wird. Im „Fashion Train 2“ zeigen junge Modemacher und Undergroundlabels Kollektionen zu den Themen Rock’n’Roll, Pinup, Punk, Gothic & Co.

Info: www.underground-catwalk.com

Comments are closed.