SIKO

BEA Awards werden im Filmpark Babelsberg gezeigt

Im Januar wurden die diesjährigen BEA® BlachReport Event Awards während der Messe Best of Events in Dortmund vergeben. Jetzt können die ausgezeichneten Beiträge im Rahmen der Roadshow BEA Talk 20.11 durch vier Städte in Deutschland „begutachtet“ werden. Der BlachReport zeigt die Original-Videos der Einreichungen zum BEA Eventaward in Potsdam-Babelsberg, Köln, München und Hamburg.

Stationen BEA Talk 20.11:

7. März 2011, Metropolis Halle, Potsdam-Babelsberg
28. März 2011: Feierabendhaus, Köln-Hürth

4. April 2011: Coubertin Club, München

11. April 2011: Curio-Haus, Hamburg

Erwarten können die Gäste des BEA Talk 20.11 eine kurzweilige Präsentation der wichtigsten Events des Jahres, Vertreter aus den Reihen der Preisträger und der BEA Jury, Mitglieder aus der Redaktion vom BlachReport sowie Gleichgesinnte aus der Branche der Livekommunikation zum Networking. Last but not least werden auch die Gewinnerbeiträge des INA Internationaler Nachwuchs Event Award gezeigt, der ebenfalls in Dortmund verliehen wurde.

Der Besuch der Roadshow BEA Talk ist kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl ist allerdings eine Registrierung auf der Website www.bea-talk.de (Benutzername: bea-talk, Passwort: 20.11) erforderlich.

Info: www.bea-award.de  www.bea-talk.de

Comments are closed.