SIKO

Volkswagen zeigt Prototyp XL1 bei der IdeenExpo 2011

Volkswagen beteiligt sich als Premiumpartner an der IdeenExpo 2011 vom 27. August bis 4. September in Hannover. Dr. Peter Tropschuh, Leiter der AutoUni von Volkswagen: „Wir werden den Besuchern der IdeenExpo Einblicke in Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Volkswagen geben. Darüber hinaus bringt Volkswagen Umweltthemen, Fahrspaß und viel Technik zum Anfassen und Mitmachen nach Hannover.“

Hauptziel der IdeenExpo ist, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Volkswagen hat dafür bereits rund 50 Exponate, Experimentier- und Mitmachstationen in die engere Auswahl genommen. Beispiele sind der zweisitzige Prototyp XL1, mit dem Volkswagen die Vision vom 1-Liter-Auto in Seriennähe rückt, sowie Konzeptfahrzeuge, die Antriebs- und Mobilitätsentwürfe der näheren Zukunft zeigen. Zu den Exponaten zählt auch der Race-Touareg 3, der Dreifach-Sieger der Rallye Dakar 2011.

Zur IdeenExpo werden Schüler, Lehrer und Studierende aus dem ganzen Bundesgebiet auf dem Messegelände in Hannover erwartet. Attraktive Exponate und ein informatives Rahmenprogramm sollen insbesondere bei Schulabgängern das Interesse für gewerblichtechnische Berufe oder ein Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften wecken.

Volkswagen unterstützt die dritte Auflage der IdeenExpo nach 2009 und 2007. An diesem Naturwissenschaften- und Technikevent für junge Menschen im Alter von zehn bis 22 Jahren beteiligen sich auch die Autostadt und das phaeno aus Wolfsburg. Zur IdeenExpo 2009 kamen rund 283.000 Besucher aus zehn Bundesländern. Die Volkswagen AG war mit fast 1.000 Quadratmetern Hallenfläche und 1.400 Quadratmetern im Außengelände größter Aussteller.

Info: www.volkswagen.de    www.ideenexpo.de

Comments are closed.