VOSS

Wie Autos klingen: Klangforschung für die Markenführung

Vom Telekom-Soundlogo über den Werbejingle von Haribo bis hin zur Mercedes-Tonfolge: Klang und Musik stärken Marken und sind untrennbarer Bestandteil deren Führung. Sie schaffen einen hohen Wiedererkennungswert und verankern die Marke tief im Bewusstsein der Zielgruppen. Wie das Erfolgskonzept „Klang“ funktioniert, können aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis auf dem 3. G·E·M Forum der G·E·M Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens „Wie Marken klingen. Impulse aus der Klangforschung für die Markenführung“ am 16. November 2010 in Berlin entschlüsseln.
Vorträge und Diskussionen sollen belegen, welchen Nutzen die für Markenführung Verantwortlichen aus Sound Studies, dem interdisziplinären Forschungsfeld der Klangforschung, ziehen können. Veranstalter ist die G·E·M Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens.

 

 

Info: www.gem-online.de

Comments are closed.