SIKO

Audi Sommerkonzerte laden zum Open Air nach Ingolstadt

Am 16. und 17. Juli laden die Audi Sommerkonzerte zu den Klassik Open Airs in den Ingolstädter Klenzepark. Vor einem Jahr kamen Tausende zu den beiden Freiluft-Festivitäten und erlebten dabei ein Musik-Picknick.

Das Open Air bietet Klassik in entspannter Atmosphäre. Jeder Besucher kann sich mit Picknick-Decke oder Klappstuhl seinen eigenen Platz auf der Tilly-Wiese suchen. Speisen und Getränke werden vor Ort jeweils ab 18 Uhr angeboten, können aber auch selbst mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei.

Am Freitagabend ab 20.30 Uhr spielt die Audi Bläserphilharmonie unter der Leitung von Christian Lombardi Originalkompositionen für Blasorchester sowie bekannte Arrangements aus Oper, Film und Pop. Solist ist der Tenor Bernhard Hirtreiter. Der Fernsehmoderator Wolfgang Binder führt durch das Programm. Während des letzten Stückes wird ein Feuerwerk gezündet.

Am Samstagabend ab 20.30 Uhr dirigiert Ariel Zuckermann das Georgische Kammerorchester, das 2010 sein 20-jähriges Jubiläum in Ingolstadt feiert. Dazu hat Audi eine hochkarätige Solisten-Besetzung eingeladen. Es singen der Tenor Michael Schade und die Sopranistin Christiane Karg – beide bekannt durch ihre Auftritte bei Festivals wie den Salzburger Festspielen. Auf dem Programm stehen Opern-Klassiker von Mozart, Rossini, Donizetti, Puccini und anderen. Und auch am zweiten Abend darf sich das Publikum auf ein Feuerwerk freuen.

Info: www.audi.de

Comments are closed.