SIKO

Daimler engagiert sich auf der Expo in Shanghai

Daimler engagiert sich mit verschiedenen Aktivitäten auf der diesjährigen Expo, die vom 1. Mai bis zum 31. Oktober in Shanghai stattfindet. Der Fokus des Engagements liegt, dem Motto der Weltausstellung „better city, better life“ folgend, auf der Präsentation zukunftsträchtiger Antriebstechnologien und Mobilitätskonzepte, die die spezifischen Anforderungen urbaner Mobilität erfüllen.

Ausstellungen der Daimler AG finden sich auf verschiedenen Präsentationsplattformen der Expo. So bietet das Unternehmen den Besuchern im Urban Planet Pavillon die Möglichkeit, einen smart fortwo electric drive im Rahmen der „Road of Solution“-Ausstellung zu erleben. Neben dem smart  fortwo electric drive wird im Urban Planet Pavilion eine Ausstellung über die Pangaea-Expedition von Mike Horn und das car2go-Projekt zu sehen sein. Weitere Informationen über car2go finden die Besucher im Deutschen Pavillon, in dem auch das Mercedes-Benz Concept BlueZero sowie ein Video zum Thema „Vision of mobility in the city – drive train technologies and mobility concepts“ zu sehen sind. Die Daimler-Initiative „Road to Emission-free Mobility“ wird im Deutsch-Chinesischen-Haus vorgestellt.

Den Schweizer Pavillon unterstützt smart in einer Kooperation mit Nestlé durch die Bereitstellung von 20 smart als sogenannte „Swiss Taxi“. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich online für eine Fahrt zu registrieren oder ein „smart Taxi“ einfach auf dem Expogelände für eine Fahrt zu stoppen. Zudem wird ein Fahrzeug von smart im Schweizer Pavillon ausgestellt.
Abgerundet wird das Engagement der Daimler AG durch das Sponsoring des SWR 1 Konzert auf der Expo am 1. Mai und die Bereitstellung von Shuttle-Fahrzeugen für den UN-Pavillon und den Shanghai Corporate Pavillon.

Info: www.daimler.com

Comments are closed.