SIKO

LEAF Award für das BMW Museum

Das BMW Museum erhält den LEAF Award in Gold 2009 in der Kategorie International Interior Design. Das „The Leading European Architects Forum“ (LEAF) vergibt den Preis am 4. September in Berlin. Ausgezeichnet wird das Atelier Brückner für die außergewöhnliche Architektur und Ausstellungsgestaltung des BMW Museums.

Der LEAF Award ist ein weiterer Preis einer Folge von Auszeichnungen, die dem BMW Museum bereits verliehen wurden. Zu diesen zählen zwei Goldene Löwen in Cannes, der ADC Award (zweimal Gold, einmal Silber), der Grand Clio Award (einmal Gold, einmal Silber), der red dot design award, der iF communication design award und der international architecture award.

Das BMW Museum wurde im Juni 2008 nach mehrjährigen Umbauarbeiten wieder eröffnet und präsentiert nun die Geschichte des Unternehmens und der Marke in sieben themenbezogenen Ausstellungshäusern wie zum Beispiel Motorsport, Gestaltung oder auch Technik. Seit der Eröffnung konnte das BMW Museum bereits über eine halbe Million Gäste begrüßen.

Info: www.bmw.de

Comments are closed.