SIKO
Anmeldung Eventforschung

Peppermint Park ermöglicht Live-Projekte und Streaming-Events

Mit einem fest installierten, aber jederzeit individualisierbaren Technikkonzept streamt Peppermint seit fünf Monaten digitale und hybride Veranstaltungen vom Peppermint Pavillon auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Hannover. Die Palette der Möglichkeiten umfasst Produktschulungen, Talkshows oder auch Präsentationen.

Der Peppermint Pavillon wird seit vielen Jahren für Präsenzveranstaltungen genutzt und bietet dafür unter anderem zwei Bühnen, die in Kombination oder separat nutzbar sind, ein Speakers Corner, eine Pocket Stage sowie eine hochwertige technische Ausstattung. Für Streaming-Events steht eine dedizierte Glasfaseranbindung mit 1 Gbit/s zur Verfügung. Eine leistungsstarke Zu- und Abluftanlage sowie die Klimatisierung sollen für Wohlfühlatmosphäre sorgen.

Die technische Expertise und Durchführungssicherheit ist die Basis eines erfolgreichen digitalen Formats. Das allein reicht aber noch nicht. Parallel zu einem analogen Event spielen der Ablauf, der Content, die Dramaturgie und der rote Faden eine entscheidende Rolle. Hier können die Kunden von den Erfahrungen der letzten Monate profitieren, indem sie vom Peppermint Team von der Konzepterstellung inklusive Ideenentwicklung über die Betreuung während des Streams bis hin zur Nachbereitung durch alle Phasen ihres digitalen Events begleitet werden.

Für Nutzer, die mehr als ein Studio benötigen oder den Wunsch haben, aus ihren eigenen Räumlichkeiten zu filmen, hat das Team ebenfalls eine Lösung parat. Der Peppermint Pavillon lässt sich problemlos um bis zu fünf Studios erweitern. Alternativ kommt das mobile Set-up an einem beliebigen Ort zum Einsatz.

Info: www.peppermint-streaming.de

Comments are closed.