SIKO
Anmeldung Eventforschung

World Conference Center Bonn für Veranstaltungen wieder offen

Unter Berücksichtigung entsprechender Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 und in Abstimmung mit den zuständigen örtlichen Behörden sind Events im World Conference Center Bonn (WorldCCBonn) ab sofort wieder möglich. In den vergangenen Wochen wurden umfassende Schutzmaßnahmen getroffen. Diese reichen von intensiven Hygienemaßnahmen für den Infektionsschutz bis hin zu angepassten Bestuhlungsvarianten, so wurden unter anderem die Kapazitäten der Säle entsprechend der Mindestabstandsflächen angepasst. Anfragen für Kongresse und Veranstaltungen für den Herbst 2020 soll es auch schon geben.

Das WorldCCBonn bietet ausreichend Fläche sowohl in den Foyers als auch in den Veranstaltungsräumen, um abstandskonforme Veranstaltungen von der Registrierung bis zum Abschluss der Veranstaltungen durchzuführen. Ein vollhybrides Konferenz-Setup ist ebenfalls möglich. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht nur im Videostreaming, sondern in der interaktiven Teilnahme aller Beteiligten vor Ort und durch Webanwendungen zugeschalteter Teilnehmer.

Broich Premium Catering, Partner des WorldCCBonn, hat seine Food-Konzepte an die momentanen Anforderungen angepasst. Dezentrale Food-Stationen werden zum Beispiel mit einer Plexiglasscheibe aufgebaut. Vorportionierte Speisen rücken in den Vordergrund, Weckgläser oder Speisen unter transparenten Gläschen ermöglichen auch einen Flying Service. Die ohnehin strengen Hygienestandards wurden noch einmal verschärft.

Info: www.worldccbonn.com

Mehr lesen

Comments are closed.