SIKO

Location Awards 2017 in der Fredenhagenhalle vergeben

Am 9. Oktober sind in der Halle „Fredenhagen“ in Offenbach die Location Awards 2017 in fünf Kategorien verliehen worden. Weiterhin wurden der fiylo Sonderpreis und ein Publikumspreis, während der Veranstaltung per Live-Voting ermittelt, vergeben. Der Publikumspreis belohnt das am besten selbstproduzierte Video, während der Sonderpreis innovative Konzepte in den Mittelpunkt stellt.

Nachfolgend die Gewinner:

Hotel-Eventlocations: Grand Elysée Hotel Hamburg

Messe- und Kongresszentren: World Conference Center Bonn

Eventlocations mit Erlebnischarakter: Alte Försterei Berlin

Kultur-Locations für Events: Unesco-Welterbe Zollverein

Außergewöhnliche MICE-Locations: Spreespeicher Berlin

fiylo Sonderpreis: Felix Undeutsch, MeetingMarket by Expedia

Publikumspreis: (zwei erste Plätze): The Squaire und Unesco-Welterbe Zollverein

Info: www.location-award.de

Comments are closed.