SIKO

Maschinenhaus im Bürgerbräu ist Location-Highlight in Würzburg

Bürgerbräu ist ein Würzburger Industriedenkmal auf dem Gelände der ehemaligen Brauerei, das sich zu einem trendigen Highlight in der unterfränkischen Metropole entwickelt hat. Denkmalgeschützte alte Bausubstanz und der Charme vergangener Zeiten bilden heute die Basis für ein Kultur- und Kreativzentrum, das auch Möglichkeiten zur Durchführung von Marketingevents bietet. Nach der Schließung der Brauerei im Jahr 1989 begann 2012 die Sanierung und Umnutzung des Geländes.

Markus Grein Catering aus Würzburg kann im Bürgerbräu exklusiv das ehemalige Maschinenhaus für Präsentationen und Corporate Events zur Verfügung stellen. Es wurde behutsam und in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz aktualisiert und für seine heutige Nutzung vorbereitet. Für Veranstaltungen gibt es eine Fläche von 475 qm auf zwei Ebenen für bis zu 340 Gäste.

Im Erdgeschoß lassen sich 290 qm für bis zu 280 Personen barrierefrei nutzen. Dazu kommt eine kleine Galerie mit 50 qm Fläche über dem Thekenbereich sowie 100 qm in einer Lounge im Basement – ergänzt durch weitere Funktionsbereiche wie Foyer, Garderobe und Terrasse.

Der gebürtige Würzburger Markus Grein zählt zu den Spitzenköchen der Nation und sorgte einst als jüngster Küchenmeister Deutschlands für Aufmerksamkeit. Heute verbindet er Kochen aus Leidenschaft mit einem ausgeprägten Unternehmertum und fränkische Küche mit internationalen Zutaten – primär für Events und Ausstellungen namhafter Unternehmen und Institutionen überall in Deutschland und gern in seinen Exklusivlocations wie dem Maschinenhaus und dem Novum in Würzburg.

Info: www.markusgreincatering.de

Comments are closed.