SIKO

Kaisersaal in Erfurt bietet Räume und Agenturleistungen

Mit großer, historischer Identität wartet der Kaisersaal in Erfurt auf. Gelegen in der Altstadt, weist der Kaisersaal eine über 500 Jahre alte Geschichte auf. Dementsprechend klassizistisch ist auch das Design dieser Location, die für diverse Veranstaltungsformate geeignet ist. Das geschichtsträchtige Setting in der Location trifft auf moderne Funktionalität und schlägt eine Brücke zwischen den beiden Gegensätzen. Tagung, Kongress, Workshop, Messe oder Produktpräsentation: Die infrastrukturellen Rahmenbedingungen sind hierfür gegeben und werden je nach Anlass und Wunsch eines Veranstalters mit Angeboten für Eventtechnik, Bühne und Kommunikationstechnologie in vollem Umfang ergänzt.

Die Location bietet mehrere Räumlichkeiten. Der Kaisersaal ist das Prunkstück und in mehrere Bereiche aufgeteilt, dabei aber auch im Ganzen nutzbar. Er wartet mit Parkett, ersten und zweiten Rang auf und hat insgesamt knapp 700 Quadratmeter Fläche zu bieten. Bei einem Stehempfang finden hier bis zu 1.000 Gäste Platz, bei einer Bankettbestuhlung ist Raum für rund 490 Personen vorhanden. Parkett und Ränge können sowohl separiert als auch im Ganzen gebucht werden. Sechs kleinere Räume, wie beispielsweise der Salon Goethe, der Kaisersaal-Garten und mehrere Gewölbekeller komplettieren das Angebot. Die Kellerzimmer sind alle nach dem Kirchenreformator Martin Luther benannt und bieten ausschließlich Kapazitäten für gesetzte Dinner.

Die Betreiber unterstützen detailliert bei einer Eventkonzeption und bieten verschiedene Module für die Ausgestaltung. Weiterhin bietet die Location Kaisersaal Inhouse-Catering in nahezu jeglicher Ausführung.

Info: www.kaisersaal.de

Comments are closed.