SIKO

Radisson Blu Hotel in Rostock erweitert Angebot um Event-Etage

Das Radisson Blu Hotel, Rostock wird um eine Event-Ebene im 7. Obergeschoss erweitert. Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren über einen separat installierten Außenlift. Knapp 700 Quadratmeter wird die neue moderne Eventebene über den Dächern der Hansestadt Rostock umfassen. Insgesamt drei Veranstaltungs-, Meetings- und Tagungsräume, die einzeln oder zusammen nutzbar sind, stehen künftig zur Verfügung. Besonderes Highlight sind die großzügigen neuen Außen-Terrassen. Mitte September 2013 sollen die Arbeiten bereits abgeschlossen sein.

Die Räume der neuen Eventebene des Radisson Blu Hotels, Rostock sind unterschiedlich groß und bieten jeweils bis zu 70, 100 oder 120 Personen Platz. Ausgestattet werden sie mit aktueller Konferenztechnik. Die Installation von AirPlay-Technik ermöglicht beispielsweise kabellose Bildschirmübertragungen oder interaktive Konferenzen mit externen Teilnehmern. Eine eigene Catering-Küche wird ebenfalls eingebaut. Das Hotel im Herzen der Stadt verfügt bereits über neun Konferenzräume mit 700 Quadratmetern Fläche, einem Ausstellungsbereich mit 200 sowie einen Saal mit 390 Quadratmetern.

Das Radisson Blu Hotel, Rostock verfügt über 251 Zimmer und Suiten sowie ein 400 qm großes Fitness- und Wellness-Center. In wenigen Minuten ist die Fußgängerzone der Innenstadt erreichbar. Eine Tiefgarage, die Nähe zum Hauptbahnhof oder die mit nur 35 Kilometern geringe Distanz zum Flughafen Rostock-Laage ermöglichen Gästen eine bequeme Anreise.

Info: www.radissonblu.com

Comments are closed.