SIKO

Balzer & Co. nimmt Goldsteinhalle in Frankfurt ins Portfolio

Die neue Goldsteinhalle in Frankfurt-Niederrad bietet Raum für 120 bis 2.000 Gäste, eine Autobahnanbindung, praktisch unbegrenzte Parkmöglichkeiten, ist verkehrsgünstig gelegen und vielseitig bei den Nutzungsmöglichkeiten. Die Gesamtfläche von 3.100 qm kann optisch und räumlich frei gestaltet werden, die zahlreichen Nebenräume lassen sich ebenfalls vielseitig nutzen. Die Entfernung zum Flughafen, zur Messe und zur Frankfurter Innenstadt beträgt jeweils zehn Minuten.

Michael Balzer: „Wir freuen uns sehr, dass Balzer & Co. mit der Goldsteinhalle eine so vielseitige, flexible und vor allem frei gestaltbare Location in ihr Portfolio aufnehmen konnte. Die Nachfrage nach großen Event-Locations im Rhein-Main-Gebiet ist ungebrochen.“ Die Auftaktveranstaltung in Form eines großen Koch-Events habe jetzt die Nestlé-Tochter Maggi in der neuen Halle gefeiert – mit 14 Kochstationen und 320 gut gelaunten Gästen. „Das Feedback des Kunden war sehr gut“, so Balzer. „Insbesondere die Vielseitigkeit der Halle hat sich hier bezahlt gemacht, denn im vorderen Bereich wurde ein Vortrag gehalten, in der Mitte gekocht und hinten getanzt.“

Info: www.michael-balzer.com

Comments are closed.