SIKO

Location Award 2011 wird im Axica in Berlin verliehen

Am 8. Oktober findet im Berliner Axica die Final-Gala des Location-Awards statt. Das direkt am Pariser Platz gelegene Axica erhielt sein charakteristisches Erscheinungsbild von Star-Architekt Frank O. Gehry. Nicht zuletzt deswegen belegte das Axica Berlin wohl im vergangenen Jahr den ersten Platz in der Kategorie „Designlocations“ – nun ist es die Veranstaltungsstätte für das Finale des Location Award 2011, in dem die Experten-Jury um Jury-Präsidentin Manuela Thomsen (Deutscher Sparkassen und Giroverband) die Sieger ermittelt.

Mittels Online-Voting wurden Deutschlands Veranstaltungsmanager vorher aufgerufen, in acht Kategorien die jeweils drei besten Location-Betreiber des Landes zu küren. Initiator des Location Awards, der in diesem Jahr zum zweiten Mal in Berlin stattfindet, ist die Locationportale GmbH. Das Unternehmen betreibt Location-Datenbanken.

Info: www.locationportale.de

Comments are closed.