SIKO

Graf von Faber-Castell’sches Schloss offen für Präsentationen

Das Graf von Faber-Castell’sche Schloss in Stein bei Nürnberg zeugt von der Verbindung zwischen der Steiner Industriellenfamilie Faber und dem jahrhundertealten Reichsadelsgeschlecht Castell. Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell erweckte das Stammschloss seiner Vorfahren aus einem fast 30-jährigen Dornröschenschlaf und stellt es heute für Business Events zu Verfügung.

Die Pracht des Anwesens schafft ein besonders exklusives Ambiente: Es setzt sich zusammen aus der kostbaren, künstlerisch wertvollen Ausstattung der sieben Säle, der Lage inmitten eines beeindruckenden Gründerzeitensembles aus Produktionsstätten, Villen und einem ausgedehnten Landschaftspark. Veranstaltungsplaner finden hier Festsäle, darunter einen Ball- und einen Speisesaal, eine Kaminhalle, einen Wintergarten und einen weitläufigen Schlosspark. Dauerausstellungen zur Familien-, Schloss- und Unternehmensgeschichte und das Museum „Alte Mine“ runden das Angebot ab.
Info: www.bleistiftschloss.de

Comments are closed.