VOSS

RSB Williams F1 Konferenzzentrum realisiert Events im Full Service

Auf dem Gelände des AT&T-Williams-Teams in Grove in der Grafschaft Oxfordshire befindet sich in einem 16 Hektar großen Parkgelände das RSB Williams F1 Konferenzzentrum. Ursprünglich als Basis für das Le Mans-Projekt von Williams errichtet, wurde das Gebäude 2002 umgebaut und bietet seitdem ein kreatives Umfeld für Meetings und Schulungen.

Das RSB Williams F1 Konferenzzentrum verfügt über zehn Veranstaltungsräume für zwei bis 200 Teilnehmer. Es kann Veranstaltungen im Full Service realisieren. Während der Veranstaltung können Gäste die die Grand-Prix-Sammlung von Sir Frank Williams besichtigen. Die 38 Fahrzeuge bilden die weltweit größte private Sammlung von Formel-1-Rennwagen.

Info: www.rbswilliamsf1conferences.com

Comments are closed.