SIKO

Hoch hinaus in die Oberstdorfer Berge mit der Nebelhornbahn

Wer hoch hinaus will, legt seine Veranstaltungen in die Oberstdorfer Berge – bis in rund 2.000 Meter Höhe. Nebelhorn und Fellhorn können eine imposante Kulisse für Seminare, Tagungen, Events und Incentives bilden. Die passenden Räumlichkeiten für bis zu 280 Teilnehmer vermittelt die Nebelhornbahn AG mit dem Panorama-Saal an der Station Höfatsblick. Im rundum verglasten Restaurant können Gäste Allgäuer Spezialitäten und internationale Küche genießen.

Für Empfänge, Pressekonferenzen oder Kamingespräche könnte sich das Kaminzimmer eignen. Hier finden 40 Personen Platz. Als Meeting Point und für Get-Together empfiehlt der Betreiber die gläserne Bar „Gemsnest“.
Begleitende Outdoor-Programme sind zu jeder Jahreszeit buchbar: im Sommer beispielsweise Wanderungen und Klettertouren. Im Winter sei der NTC Blue Day „ein wahrer Renner“, werben die Betreiber. Im Mittelpunkt dieses Fun-Programms für kleine und große Gruppen steht die Faszination Schnee, die Teilnehmer beim Rodeln und auf der Tubingbahn mit verschiedenen Fun-Geräten im Funpark Seealpe am Nebelhorn erleben können.
Info: www.das-hoechste.de

Comments are closed.